Spendenaufruf

Liebe Interessierte!

Der Verein Teilbar Schloss Hamborn e.V. ist gegründet!

Die Förderanfrage unseres Projektes „GEMEINSCHAFT erFAHREN“ wurde bei Leader, dem „Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raumes“ gestellt und ist angenommen worden!
Die Zuschüsse, die wir beim „Regionalforum Südliches Paderborner Land e.V.“ beantragt haben, beziehen sich auf ein Elektroauto, zwei Pedelecs, ein E-Lastenfahrrad, ein S-Pedelec sowie Buchungsplattform, E-Tankstelle plus Unterstellplatz. 65% der Gesamtkosten werden durch LEADER gefördert.

Nun wollen wir die Umsetzung starten!
Für die endgültige Bewilligung der 65% durch LEADER ist es notwendig, die 35% Restfinanzierung darstellen zu können. Hierfür haben wir verschiedene Anfragen an mögliche Sponsoren, wie Sparkasse, GLS Treuhand und WeserNetz gestartet, um die fehlenden 35%, rund 20.000 Euro, zu finanzieren.

Die ersten Zusagen sind eingegangen:

  • die Stadtwerke Paderborn stellen für unser E-Auto kostenlosen grünen Strom zur Verfügung
  • die Sparkasse Paderborn-Detmold fördert unsere Initiative mit 7.500 Euro
  • die Kornblume Naturkost GmbH unterstützt uns mit 1.000 Euro

Um das Projekt der nachhaltigen Mobilität in Hamborn mit E-Mobilität, Buchungsplattform und Mitfahrmöglichkeit bis Ende 2020 realisieren zu können brauchen wir weitere Spenden!

Wir freuen uns daher auf deine Unterstützung: jede Spende ist willkommen, ob kleine, mittlere oder große Summen. Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Wenn dein Budget momentan keine Spende erlaubt, hilft uns auf jeden Fall deine Mitgliedschaft ein gutes Stück weiter!

Deinen Mitgliedsantrag kannst du abgeben bei:
Sabine Jacobsen, Schloss Hamborn 3 oder Erdmut Bauer, Schloss Hamborn 53 (Schülerhof)

Ausführliche Infos zum Projekt, Mitgliedsantrag zum Download sowie den aktuellen Stand der Dinge findest du auf dieser Webseite. Für Rückfragen stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Kontakt

Sabine Jacobsen: 05251/6989669
Karen Riemann: 0151/55515454
Erdmut Bauer: 05251/389293 oder 0176/78028351

Herzliche Grüße von Sabine Jacobsen und Erdmut Bauer